DORA

Dora wurde glücklich in Norddeutschland vermittelt. Wir wünschen ihr ein tolles und langes Hundeleben!

Ihre Geschichte:

Dora hat ein verspieltes und wunderbares Gemüt. Sie hat sehr schnell die Schwierigkeiten vergessen, die sie als Welpe erlebt hat. Die meiste Zeit schläft sie wie ein richtiges Baby, u.z. mit groβem Bauch weil sie endlich genug zum Essen hat. Sie spielt gerne mit anderen Hunden, Menschen und Spielzeug und nichts kann sie daran hindern. Sie ist sehrruhig und gehorsam.
Sie ist bei bester Gesundheit und hat keine Beschwerden.

 

Mein Name ist Dora. Dora bedeutet Gottesgeschenk und genauso sehe ich auch aus – wie ein Geschenk mit roter Schleife verziert. Ich bin jetzt glücklich da ich endlich das bekommen habe wovon ich geträumt habe. Ich erinnere mich nicht mehr woher ich hier kam, aber ich weiβ nur, dass eines regnerischen Tages jemand kam der mich in einen dunklen Raum in der Tierstation gesteckt hat. Nur ganz zufällig haben mich da die Mädels entdeckt die mich gerettet haben. Die ersten Tage war ich hungrig und
durstig, es war kalt auf dem feuchten und dreckigen Boden, aber meine Freundinnen Allie und Nellie waren mit mir. Wir haben uns zusammen gelegt weil wir Angst hatten was aus uns wird. Das Futter haben sie uns durch ein kleines Loch in der Tür gegeben, aber eines Nachts sind sie durch die Tür eingebrochen und haben diesen Horror in dem wir gelebt haben, gesehen.
Wir waren Geiseln, unschuldig, ohne Tageslicht haben wir das alles tagelang erduldet. Ich wurde als erste gerettet. Allie und Nellie sind immer noch in diesem Raum, aber jetzt lassen sie sie von Zeit zu Zeit zumindest raus. Ich habe gehört, dass sie auch bald gerettet werden, sobald Platz für sie frei wird im Kindergarten. Ich bilde mir ein, dass das alles nur ein Spiel war, weil mich
die Wahrheit sehr traurig machen würde. Ich habe jetzt meine Pflegemami die mich sehr liebt und mich immer streichelt. Ich habe viele Freunde, aber am meisten spiele ich mit Lulu. Nachts lege ich mich zu Barty hin – obwohl er sehr ausgemagert ist, für mich ist er der Stärkste auf der Welt weil er mich liebt und auf mich aufpasst. Für mich gibt es einen Platz unter diesem
Himmel – ich weiβ das – aber ich bitte euch mir zu helfen ihn zu finden weil meine Beine zu kurz sind um auf ihnen dorthin zu rennen. Ich liebe euch alle ganz viel.
Eure Dora.

Die Kleine ist eimpft. kastriert, enwurmt und von Ektoparasiten befreit.

Weiblich, Mix, ca. 3 Monate