Manuela Stoll

Die gelernte Krankenschwester und gebürtige Münchnerin lebt seit Jahren mit ihrer Familie, 7 Hunden und 2 Katzen in einer Kleinstadt Nähe München.

Seit frühester Kindheit hat sie sich um verletzte und kranke Tiere gekümmert. Alles was sie auf der Straße gefunden hat wurde mitgenommen und gesund gepflegt. Vor 4 Jahren kam sie durch einen Zufall dazu das erste Mal nach Bosnien zu fahren. Das was sie dort gesehen hat, hat sich tief in ihr Herz gebrannt. Von dem Moment an stand für sie fest den Straßenhunden dort zu helfen.

Seitdem engagiert sie sich für die Tiere in Mostar. Besonders die Alten, Behinderten und die Hunde mit Leishmaniose haben es ihr angetan.