BECKY †

Wir trauern um die kleine Becky. Sie hat es leider nicht geschafft und ist nach ihrem langen und anstrengenden Kampf eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht.

Liebe Tierfreunde,
das ist die kleine Becky. Sie ist gerade 60 Tage alt und musste bereits viel Schlimmes erleben.

Die kleine Maus wiegt nur 600g, es ist wirklich ein Wunder, dass sie noch lebt. Vor einigen Tagen wurde die Kleine verlassen, am Zaun der Veterinärsstation von Mostar gefunden, ihre Hinterbeine wiesen Verletzungen auf, die allem Anschein nach von einem Auto stammten, oder von Einwirkungen größerer Kräfte. Ihr Fell war mit Flöhen und Zecken überseht, ihr Zahnfleisch war so weiß, da sie sehr anaemisch war. Mit aller Kraft versuchte dieses kleine Herzchen zu laufen und zu spielen wie alle anderen kleinen Welpen, und mit diesem Willen schlich sie sich in die Herzen der Helfer vor Ort in Mostar.

Darija, eine der Tierschützerinen aus Mostar konnte nicht damit leben, dass dieses kleine Würmchen in der Veterinärsstation auch weiterhin unterversorgt bleibt und holte sie zu sich nach Hause. Sie hat sie dann gebadet und von Flöhen und Zecken befreit, doch leider in der Nacht bekam sie starken Durchfall mit Erbrechen, so musste ihre Pflegemama mit ihr um 1.00h nachts den Tierarzt aufsuchen. Zum Glück merkte die Pflegemama diese Problematik schnell, da bei so jungen Hunden jede Minute zählt, wie wir es an der Geschichte von unserem kleinen Cash leider erleben mussten.

Die Kleine bekam eine Infusion angehängt, Antibiotika und Vitaminpräparate. Ihre Infusion musste sie s.c. also direkt unter die Haut gesprizt bekommen, da man keine Vene an den Beinen dieses kleinen Wesens hat finden können. Die kleine Becky muss nun für 7 Tage morgens und abends zum Tierarzt, wenn sie die nächsten kritischen 48 Stunden überlebt. Die kleine Maus will aber leben, sie schimpft garnicht wenn sie ihre Infusion oder Spritzen bekommt. Deshalb liebe Tierfreunde und Unterstüzer in ganz Deutschland, bitte spendet, jeder Euro zählt, damit sie eine Chance bekommt ein glückliches Hundeleben zu Leben.

Ohne Euch haben diesen Hunde, die keiner haben möchte, keine Chance auf eine Zukunft. Bitte unterstützt uns und spendet.

Hands4Animals e. V.
Commerzbank
Konto-Nr. 280 415 100
BLZ: 200 400 00

Vielen Dank!