Dee Jay

Dee – Jay, Neu-Hamburger auf der Suche nach der großen Liebe!

Dieser hübsche junge Mann ist Dee Jay. Ein sehr kuscheliger und liebebedürftiger Hund, der sich seine Kuscheleinheiten zur Not auch durch kleine Stubser mit der Hundenase einfordert.

Seit einigen Wochen lebt er in einer Pflegestelle in Hamburg und erholt sich dort von seinem alten Leben, das wahrlich nicht so schön war. Er verträgt sich mit anderen Hunden und auch Katzen sind kein Problem.

Er ist eigentlich ein sehr einfacher Hund, der nicht viel benötigt. Er geht problemlos an der Leine aber auch ohne. Sitzt an der Strasse, kann die Grundkommandos, gibt Pfötchen und will auch bei neuen Tricks alles richtigmachen. Er joggt gerne mit und hat viel Spaß am Fahrradfahren. Er kann ohne Probleme 6 Stunden alleine bleiben. Er kann Autofahren, U-Bahn fahren und macht auch sonst in der Stadt alles mit. Im hellen liebt er alle Menschen und gewinnt auch jedes Herz in Sekunden. Ein echter Sonnenschein, der alterstypisch verspielt ist.

Dee Jay kann nicht verleugnen, dass er ein Brackenmischling ist – Jagdtrieb inklusive. Er ist jedoch trotzdem gut abrufbar und kann trotz der Verlockungen gut kontrolliert werden.
Der aktive Rüde hat ein Stockmaß von rund 53 cm und wird auf etwa 3,5 Jahre geschätzt.
EIGENTLICH der perfekte Hund, wäre er nicht so ängstlich. Das ist die Kehrseite des tollen Kerls. Er hält sich schnell an das Frauchen in einem Haushalt und ist gegenüber dem Mann in manchen Situationen sehr ängstlich. Noch dazu versucht er dann das Frauchen zu beschützen oder knurrt das Herrchen an. Dies ist nicht bei allen Männern der Fall und kann sicherlich mit konsequenten Training gekontert werden. Hier muss sich die neue Familie aber auf entsprechende Situationen einstellen und sollte sich professionelle Hilfe suchen. Er gehört ganz sicher nicht zu den großen Problemhunden. Aber eins ist ganz klar: Mit diesem süßen Rüden muss wirklich eine gute Hundeschule besucht werden und die neuen Besitzer brauchen Hundeerfahrung oder Geduld, um ihn adäquat zu fördern und zu fordern. Am besten wäre ein Frauenhaushalt für ihn, es könnte aber auch mit einem Paar, mit einem ruhigen Herrchen, gut klappen.
Wir als Verein sind bereit, uns an den Kosten für den Besuch der Hundeschule zu beteiligen.

Dee Jay ist kastriert, geimpft und gechipt und besitzt selbstverständlich einen EU Heimtierausweis.
Er wird nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 250€ vermittelt. Dee Jay kann jederzeit nach Absprache in seiner Pflegestelle in Hamburg besucht werden.

Männlich Brackenmischling 3,5 Jahre