AMANDA

Amanda konnte bereits in ihr Zuhause ziehen.
Alles Gute Amanda.

Diese liebe Hündin lebt seit der Geburt angekettet im Garten. Angeschafft einzig und allein das Haus zu bewachen. Nie durfte Sie erfahren was es bedeutet geliebt zu werden oder wie es sich anfühlt ohne Kette und in Freiheit einfach mal zu laufen und zu toben.
Und als wäre das nicht schlimm genug, möchten sie ihre Besitzer nun einschläfern lassen. Einfach so, soll diese gute Seele, die gerade mal 4 Jahre jung ist, getötet werden.
Das möchten wir nicht hinnehmen und auch nicht zulassen. Nach langen und intensiven Gesprächen haben wir uns mit den Besitzern geeinigt, dass wir Sie vermitteln dürfen. Leider gibt es aber bei unseren Tierschützern keinen freien Platz momentan, so dass sie bis zur Vermittlung noch bei ihren Besitzern bleiben muss.
Bitte helft uns dies so schnell wie möglich zu ändern! Wer verliebt sich in diese Schönheit und möchte ihr zeigen, dass es auch die Sonnenseite im Leben eines Hundes gibt?
Amanda verträgt sich sowohl mit allen Hunden, als auch mit Katzen. Kinder sind auch kein Problem für sie.
Aufgrund ihrer Vorgeschichte wünschen wir uns für Amanda ein ebenerdiges Zuhause, am besten mit Garten, bei verständnisvollen Menschen, die der kleinen Maus mit Geduld und Einfühlungsvermögen die Welt zeigen.
Amanda ist etwa 46cm groß und 20kg schwer. Sie ist gechipt, geimpft, kastriert und entwurmt und wird gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 300 Euro vermittelt.

 

 

Stand: März 2016

 

 

 

 

Weiblich, Mischling, ca. 4 Jahre alt