ICE

Ice darf nun endlich Teil einer Familie sein – seiner eigenen Familie.

Ice wir wünschen dir und deiner Familie alles Gute!

 

Hallo liebe Tierfreunde,

vielleicht habt Ihr mich schon einmal auf dieser Homepage gesehen, allerdings möchte ich Euch nun von meinen tollen neuen Erfahrungen hier in Deutschland berichten und Euch an meiner Entwicklung teilhaben lassen.

Ich bin bei neuen und mir fremden Menschen manchmal noch etwas unsicher und ängstlich, aber dies hält nicht sehr lange an, da ich dann schnell Vertrauen fasse.

Im Alltag bin ich manchmal noch etwas schreckhaft, aber nicht ängstlich, das kann ich Euch sagen (bin ja auch schon ein großer Kerl von knapp 12 Monaten )

Allerdings muss ich gestehen, dass ich im Umgang mit anderen Hunden ehr der zurückhaltende Typ bin und in der Rangordnung nicht allzu viel zu melden habe. Aber das stört mich nicht, ich bin sehr verspielt und absolut verträglich mit anderen Hunden.

Wenn ich es mir wünschen könnte, würde ich zu einer Familie ziehen in der Kinder (die dürfen nämlich fast alles mit mir machen) ODER agile Menschen leben, vielleicht sogar andere Hunde!

Ich bin am liebsten mittendrin im Geschehen und liebe es zu spielen und zu toben!

Was ich ebenfalls in meiner tollen Pflegestelle gelernt habe ist das Autofahren, das kann ich mittlerweile echt gut!

Früher habe ich mich aus Angst auch manchmal verkrochen, dieses kindliche Verhalten habe ich aber auch komplett abgelegt.

Zähne fletschen oder Knurren sind Fremdwörter für mich, gerade Menschen gegenüber macht man sowas einfach nicht, beim Toben mit anderen Hunden mach ich das manchmal aus Spaß und Übermut heraus, aber wie ihr mittlerweile ja wisst, lass ich mich von jedem anderen Hund zurecht weisen und kapiere schnell, dass man das auch unter uns Hunden nicht macht.

Insgesamt kann ich mich als lustigen, unkomplizierten Junghund beschreiben, welcher bei aktiven Leuten mit Lust zur Erziehung super aufgehoben wäre.

Also Leute, worauf wartet Ihr noch?!

Ich freue mich auf Post von Euch !

Euer Ice

Ice ist geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und wird gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 300 Euro vermittelt.

Stand: November 2015

Männlich, Mischling, 6 Monate alt