Lotte

Lotta – süße Fellnase will reisen
Das kleine Hundemädchen Lotta hatte mit ihren Geschwistern leider keinen guten Start: Nicht einmal drei Monate alt war die kleine Hundebande, als sie in der Nacht vor dem Tierheim in Caplijna ausgesetzt wurde. Wäre es Winter gewesen, hätten sie vielleicht nicht überlebt. Gott sei Dank haben sie ein dickes Fell und haben sich dem Tierarzt, der sie sofort untersuchte, als gesundes und fröhliches Welpenkleeblatt vorgestellt. Die Trennung von ihrer Mama muss natürlich verkraftet werden. Die zwei Mädchen und zwei Jungs sind so auch sehr kuschelbedürftig und verbringen viel Zeit damit, miteinander zu schmusen. Wenn sie miteinander spielen oder sich von ihren menschlichen neuen Freunden durchkraulen lassen, vergessen sie ihren Kummer.
Wie groß Lotta einmal wird und welche Rassen in der hellen Hündin stecken, das können wir nicht sagen. Wir wissen aber, was sie mitbringt: Ein fröhliches Wesen, den Mut, mit tapsigen Pfoten, die Welt zu erkunden und die Gabe, nichts krumm zu nehmen – etwa, wenn ihre Geschwister mal wieder richtig wild spielen, obwohl sie sich doch gerade abgemeldet hatte, um ein Schläfchen einzulegen. Sie mag Kinder und Erwachsene, Rüden und Hündinnen – und ist bereit für eine ganz große Liebe.
Möchtet Ihr Lotta zu Euch nehmen? Sie könnte am 8.7. mit nach Deutschland reisen! Lotta wird nur nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 280 € vermittelt. Sie hat bis dahin selbstverständlich eine komplette Grundimpfung erhalten, ist gechipt und hat bei ihrer Ankunft auch ihren EU-Heimtierausweis im Gepäck. Wenn Ihr mehr über die hübsche Hundedame erfahren möchtet und Euch vorstellen könnt, sie zu Euch zu nehmen, dann meldet Euch bitte.

Kontakt: susanne.f@hands4animals.de

Weiblich Mischling Ca 3 Monate