Mogli

  • Name: Mogli
  • Alter: 1,5 Jahre
  • Größe: ca. 50cm
  • Charakter: freundlich, lieb

Angefahren und einfach sich selbst überlassen – Mogli unser Sorgenkind hat sich erholt und sucht nun nach einer Pflege- oder Endstelle!



Anfang Dezember 2018  wurde Mogli, der junge Rüde, der damals knapp 1 Jahr alt war, angefahren und wie so oft üblich ist, einfach da gelassen. Unsere Tierschützer haben ihn, rappeldürr und ausgetrocknet, auf der Straße zwischen Mostar und Capljina gefunden.

Da die Tierärzte vor Ort nicht über eigene Röntgengeräte verfügen, ist Belma mit ihm nach Sarajevo gefahren. Vor Ort wurde er geröntgt und es wurde ein CT mit Kontrastmittel gemacht. Die Bilder waren laut Tierarzt jedoch unauffällig.

Doch dies hat uns nicht in Ruhe gelassen. Um Gewissheit zu haben, musste ein MRT her. In ganz Bosnien-Herzegowina gibt es aber keinen Tierarzt mit solch einem Gerät!

Somit hat unsere 2. Vorsitzende, die sich zu diesem Zeitpunkt zu Besuch im Asyl in Capljina befand, ihn kurzerhand mitgenommen. In Zagreb hat ihn eine befreundete Tierschützerin zur Pflege übernommen und direkt nach seiner Ankunft in der Tierklinik vorgestellt. Bei dem dort durchgeführten MRT kam heraus, was wir schon vermutet hatte: Mogli ist querschnittsgelähmt. Sein Gehirn kann keine Signale mehr an seine Hinterbeine senden. Der arme Kerl wird somit nie mehr laufen können. Er kann ein gutes Leben haben, aber eben nur im Rollstuhl.

Doch nach einiger Zeit versuchte Mogli aufzustehen. Somit ging unsere Tierschützerin, die sich sehr gut um ihn kümmert, erneut mit ihm zum Tierarzt, um abzuklären, wie das möglich sei. Ohne ein zweites MRT jedoch schwierig zu beantworten, daher musste nochmal ein MRT gemacht werden.

Nachdem zweiten MRT wurde ein Spezialist aus Italien hinzugezogen, der uns die Hoffnung gab. Mogli kann operiert werden!

Mit dieser Diagnose und der Hoffnung, dass Mogli eines Tages wieder ohne Probleme laufen kann, wurde er operiert.

Und wir können berichten, die Operation war erfolgreich. Unsere kühnsten Wünsche sind in Erfüllung gegangen! Mogli macht jeden Tag kleine aber für ihn sehr große Fortschritte!


Mogli ist • entwurmt • geimpft • gechipt • kastriert

Er wird nur vermittelt mit • positiver Vorkontrolle • Schutzvertrag • Schutzgebühr von 250€


Wenn uns jemand bei der Pflege und weiteren Behandlung von Mogli unterstützen möchte, macht das bitte per Paypal:

  • via Paypal: Verwendungszweck Mogli

Oder über unsere Bankverbindung: Verwendungszweck Mogli

Konto-Nr. 280 415 100
BLZ 200 400 00
IBAN DE56 200 400 000 280 415 100
BIC COBADEFFXXX

Vielen lieben Dank dafür!





Männlich Mischling 1,5 Jahre (Stand März 2019)