NELE

Unsere Maus ist bereits in ihr neues Zuhause gezogen und lebt dort recht idyllisch neben einem See.
Wir wünschen ihr ein langes und glückliches Hundeleben.

Mein Name ist Nele,

ich lebe in Hamburg in einer Pflegestelle, wünsche mir aber bald meine eigene Familie, bei der ich für immer bleiben darf.

Meine Geschichte ist typisch für einen Welpen der wohl auf den Straßen Bosniens geboren wurde.
Ich hatte Hunger und war wieder mal auf der Suche nach Futter, es gab aber nicht viel außer ein paar Knochen die schon so gut wie abgenagt waren. Dabei entdeckten mich zwei liebe Menschen, sie blieben stehen und haben mich gerufen, ich bin gleich hingelaufen und war froh das ich endlich in Sicherheit war.

Sie haben mich gefüttert und erstmal zu meiner Pflegemama gebracht.
Dort lebte ich mit vielen anderen Hunden und Katzen zusammen, die ich alle ganz toll fand. Auch die Kinder die dort lebten mochte ich sehr gerne.
Ich bin generell recht gelehrig und schlau,außerdem bin ich schon Stubenrein, nur wenn man mich anleinen will bekomme ich noch ein bisschen Angst, dann kann es sein das ich ein kleines Pfützchen hinterlasse, dass lerne ich aber mit viel Geduld bestimmt auch noch. Ansonsten bin ich verspielt wie ein typischer Welpe und sehr verschmust.
Zu meinem Glück fehlt mir jetzt nur noch meine eigene Familie.

Wenn du mir ein schönes Zuhause geben willst dann melde dich bitte!

Da Nele doch ein größerer Hund werden wird, wünschen wir uns für sie ein ebenerdiges Zuhause mit einem kleinen Garten und gerne auch einen Hundekumpel.

Nele ist jetzt ca 4 Monate alt, 30 cm groß und wiegt 8 kg. Sie ist geimpft, gechipt und entfloht. Bei positiver Vorkontrolle wird sie gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 250 Euro vermittelt.

Stand April 2016

Weiblich, Schäferhund-Mischling, ca. 4 Monate alt