Pauline – glückl. vermittelt

  • Name: Pauline
  • Alter: 2 Jahre 
  • Größe: 30cm
  • Charakter: freundlich, zutraulich

Paulinchen, unsere kleine freundliche Pekingesen-Mischlingsdame sehnt sich sehr nach ihren eigenen Menschen, denen sie zukünftig all ihre Liebe schenken darf.

Ihre Geschichte: Es war wieder einer der Anrufe, den unsere Tierschützer oft erhalten: eine Hündin wurde gesichtet, die erst vor kurzem Welpen auf die Welt gebracht hat. Könnt ihr kommen und sie retten? Und wie so oft, haben sich unsere Tierschützer auf den Weg gemacht und die kleine Familie in ihre Obhut gebracht.

Da das Asyl nicht der richtige Ort für so eine kleine Hundefamilie ist, wurden wiederum andere Tierschützer kontaktiert, da mittlerweile alle Plätze und Pflegestellen belegt waren. Und es fand sich gottseidank wieder ein Freiwilliger, der die Hundemama mit ihren kleinen Welpen bei sich aufnehmen konnte. 1-2 Monate sollten sie vor Ort bleiben. Doch das langt, damit die kleinen so groß und stark werden und vor allem den Impfschutz erhalten, den sie benötigen, um in das Asyl zu ziehen.

Mittlerweile sind Paulinchens Welpen alt genug um von ihr getrennt zu werden. Daher sind sie ins Asyl gezogen. Für alle wünschen wir uns aber so schnell wie möglich ein schönes Zuhause, in dem sie gehegt, gepflegt und vor allem geliebt werden.


Pauline ist • entwurmt • geimpft • gechipt • kastriert

Sie wird nur vermittelt mit • positiver Vorkontrolle • Schutzvertrag • Schutzgebühr von 350€





Weiblich Pekingese Mischling 2 Jahre (Stand Januar 2020)