Romeo †

Romeo ist leider am 09.09.2019 über die Regenbrücke gegangen – R.I.P. Romeo †


  • Name: Romeo
  • Alter: 1,5 Jahre
  • Größe: 55cm
  • Charakter: lieb, freundlich, verträglich

Romeo wurde mit Julia von ihrem Besitzer direkt auf der Straße zum Asyl ausgesetzt. Unsere Tierschützer waren gerade dabei einen Hund draußen vor den Mauern des Asyls spazieren zu führen, als sie entdeckt haben, wie ein Mann zwei Hunde aus seinem Auto geschmissen hat und wegfuhr. Die beiden liefen ihm natürlich hinterher, da sie nicht verstanden, warum ihr Herrchen auf einmal ohne sie wegfahren wollte. Mit Ach und Krach ist es ihnen gelungen die beiden Hübschen einzufangen und in ihre Obhut zu bringen.

Vermutlich ist es wieder eine der Geschichten: der Besitzer sucht das Glück im Ausland und hat weder Platz, noch finanzielle Mittel sich um seine Haustiere zu kümmern.

Diese Vorfälle stehen schon fast an der Tagesordnung und das Asyl in Capljina platzt aus allen Nähten! Auch merken wir, dass Romeo bisher das Leben mit Menschen gewöhnt war und so fällt es ihm extrem schwer nun im Asyl zu leben. Daher möchten wir für diesen jungen bildschönen Labradorrüden ganz schnell ein Ticket ins neue Leben ziehen. Doch alleine schaffen wir es nicht. Wir benötigen seine neuen Menschen, die ihn bei sich Willkommen heißen wollen!


Romeo ist • entwurmt • geimpft • gechipt •

Er wird nur vermittelt mit • positiver Vorkontrolle • Schutzvertrag • Schutzgebühr von 350€

Männlich Labrador 1,5 Jahre (Stand September 2019)