SAPHIRA

Saphira hat ihre Pflegestelle so sehr um den Finger gewickelt, dass sie für immer dort bleiben darf. Aber wer könnte dieser kleinen Hundedame schon widerstehen?

 

Soll ich Euch mal etwas verraten?

Ich glaube ich bin eine ganz liebe Maus, denn ich werde von meiner Pflegestelle bis in den Himmel gelobt, sie sagen sogar, ich sei ein wundervoller Hund! Wenn ich das höre, werde ich immer ein wenig rot, aber zum Glück sieht man das wegen meines Fells ja nicht!

Aber ich möchte Euch mehr über mich erzählen:

Ich bin eine 1,5 Jahre alte Pekinesen-Mischlings-Dame, welche andere Hunde mag und vor allem Kinder liebt! Meine Pflegestelle würde mich wohl als sehr ruhige, sensible, gefühlvolle, einfühlsame, liebe und sehr soziale Hündin beschreiben (das hat sie wirklich alles gesagt, ich habe heimlich gelauscht).

Hinzufügen möchte ich noch, dass ich es liebe gestreichelt zu werden und am liebsten in den Armen meiner Menschen liege. Aber ich bin kein Couch-Potato, ich gehe auch gut an der Leine und bin gelehrig und gehorsam.

Saphira ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt und wird gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 300,00 vermittelt.

Stand: November 2015

Weiblich, Pekinese-Mischling, 1,5 Jahre alt