Susi – sehr ängstlich

  • Name: Susi 
  • Alter: geboren 02.02.2019
  • Größe: ca. 50cm
  • Besonderheiten: sehr ängstlich und schüchtern, verträglich

Susi hat ein sehr zartes Gemüt. Sie ist sehr sehr schüchtern gegenüber neuen Menschen und neigt dazu die Flucht zu ergreifen. Supersensibel reagiert sie auf jede Veränderung in ihrem Umfeld. Zu unseren Tierschützern jedoch hat sie ein vertrauensvolles Verhältnis aufbauen können.

Für Susi benötigen wir sehr erfahrene Menschen, in Kombination mit einem souveränen Ersthund. Sie wird viel Zeit benötigen, um sich an ihre neuen Menschen zu gewöhnen und vor allem an die Umgebung mit all ihren Reizen. Wer sich jedoch dieser Aufgabe gewachsen fühlt und dieser wunderhübschen jungen Hündin zeigen möchte, dass es sich lohnt uns Menschen zu vertrauen, melde sich bitte. Auch gerne als Pflegestelle, damit sie dadurch irgendwann ihre neuen Menschen entspannter begegnen kann.


Ihre Geschichte: Unseren Tierschützern wurde gemeldet, dass vier Welpen in einer Ruine hausen würden. Belma und Haris haben sich auf den Weg gemacht und waren selbst schockiert über das, was sie vorfanden. Die Ruine war ein abbruchreifes Haus, das voller Gerümpel und Müll war. Dort in den Ecken verkrochen sich 4 total verängstigte Welpen. Mit viel gutem Zureden und natürlich viel Futter konnten sie die vier hervorlocken und mit in unser Asyl nehmen. Ihre drei Geschwister konnten bereits vor Monaten das Asyl verlassen und zu ihren wundervollen Familien ziehen. Doch unsere Susi blieb zurück.


Susi ist • entwurmt • geimpft • gechipt • kastriert

Sie wird nur vermittelt mit • positiver Vorkontrolle • Schutzvertrag • Schutzgebühr von 350€


Bitte beachten: Unsere Hunde befinden sich in Kroatien und Bosnien-Herzegowina, könnten aber bereits mit einem unserer nächsten Transporte nach Deutschland reisen. Es gibt verschiedene Abholorte in ganz Deutschland, die wir bei der Vermittlung mitteilen.

Weiblich • Mischling • geboren 02.02.2019