Whoopie

  • Name: Whoopie
  • Alter: 4 Monate
  • Größe: bleibt sehr klein
  • Charakter: lieb, verträglich, verspielt

Könntet ihr es über euch bringen und dieses süße Wesen einfach zurücklassen? Leider gab es Jemanden, der die kleine Whoopie mit ihrer Mama und der Schwester Lorry und dem Brüderchen Jacky allein zurückgelassen hatte. Immerhin direkt an der Straße, die zu unserem Asyl führt. Dadurch fiel die kleine Hundefamilie unseren Tierschützern natürlich sofort auf, als sie auf dem Weg ins Asyl waren. Da zum einen der Platz im Asyl schon lange nicht mehr vorhanden ist, um neue Hunde aufzunehmen und zum anderen solche Findelkinde nicht einfach ohne Impfschutz ins Asyl ziehen dürfen, nahm unser Zeljko die kleine Familie bei sich auf. Dort werden sie nun groß gezogen. Damit sie nicht eines Tages ins Asyl ziehen müssen, wäre es toll, dass wir für sie bald ein Ausreiseticket erhalten.

Whoopie genießt die Zeit bei ihrer Pflegefamilie sehr, da sie hier gehegt und gepflegt wird. Doch wir sind uns sicher, dass sie einmal bei ihren Menschen angekommen, alles hinter sich lassen wird! Sie ist welpentypisch verspielt und neugierig, daher freut sich die kleine Hundedame bald in die große Welt zu ziehen und an deiner Seite alles kennenzulernen. Dafür nimmt sie auch gerne in Kauf, dass sie einige Sachen lernen muss. So ist die Stubenreinheit ebenfalls ein Thema, wie auch das Hunde-ABC. Gemeinsam mit ihren Lieblingsmenschen wird sie das bestimmt schnell meistern.

Da Whoopie gegenüber neuen Menschen noch sehr schüchtern ist, wünschen wir uns für sie ein Zuhause mit einem Fellkumpel, der ihr hilft, ihre Schüchternheit bald zu überwinden.

Darf Whoopie bald dein Leben bereichern und möchtest du ihres retten, indem du sie adoptierst?


Whoopie ist • entwurmt • geimpft • gechipt

Sie wird nur vermittelt mit • positiver Vorkontrolle • Schutzvertrag • Schutzgebühr von 320€




Weiblich Mischling 4 Monate (Stand Februar 2020)