Pfotenabdruck März 2019

Der März war ein vollgepackter Monat.


  • Im März konnten insgesamt 19 Hunde ausreisen
    • 12 Hunde gingen direkt in Endstellen
    • 1 Hund auf Pflegestelle mit Option zur Übernahme
    • 6 Hunde gingen in Pflegestellen.
  • 1 Hund konnte von seiner Pflegestellen in seine Endstellen ziehen.
  • Wir waren wieder für 6 Tage vor Ort. Unsere 2. Vorsitzende konnte einen Durchbruch erreichen:
    • Der Bürgermeister der Stadt Capljina hat mit uns einen Vertrag geschlossen.
    • Der Platz unserer Hunde ist gesichert.
    • Die Stadt hat uns einen Stromanschluss zugesagt und
    • weitere Unterstützung für den Ausbau einer eigenen Quarantäne-Station.
  • 10 Hunde wurden wieder kastriert
  • Wir haben in Deutschland 3 Hunde in einer Pension untergebracht: Luca, Pegi und Bailey.
    • Ein Pensionsplatz kostet 180€ im Monat, das heißt jeden Monats 540€ für uns. Doch nur so hatten diese Hunde eine Chance.
  • Durch unsere fleißigen Vermittlungen leben mittlerweile „nur“ noch ca 100 Hunde in unserem Asyl.
  • Die Futterkosten im März beliefen sich wieder auf 1000€ und konnten durch einige Paten unterstützt werden, da bräuchten wir aber noch deutlich mehr Hilfe.
  • Im März hatten wir einige Notfälle zu versorgen und Neuzugänge zu verbuchen. Wir halten euch darüber auf dem Laufenden.

Der Monat März war vollgepackt, doch im April wartet neue Arbeit auf uns. Lasst euch überraschen.

Euer Team von Hands4Animals e.V.