Tierarztkosten & Notfälle

Für akute medizinische Notfälle werden große finanzielle Mittel benötigt, die vor allem auch schnell zur Verfügung stehen müssen.

Hier brauchen wir  ihre Hilfe durch Ihre Geldspende!

Unter Sorgenkinder stellen wir Tiere vor,

  • an denen eine Not-OP durchgeführt werden muss,
    • weil sie z.B. angefahren oder
    • misshandelt wurden
    • Schuss- oder
    • Stichwunden,
    • Knochenbrüche,
    • Verbrennungen,
    • Infektionen,
    • etc. aufweisen.
  • Aber auch Tiere, die
    • chronisch krank sind, z.B. an Leishmaniose leiden,
    • oder von Parasiten (Würmer, Flöhe, Zecken) befallen sind, werden von uns behandelt.

Spenden können Sie auch für Kastrationen und/oder Sterilisationen der Tiere, um die unkontrollierte Vermehrung zu stoppen, sowie für Impfungen, Wurmkuren und Parasitenbehandlungen.