Grundimmunisierung

Eine Grundimmunisierung besteht aus

  • 2 Teilimpfungen im Abstand von 3-4 Wochen und
  • 1 weiteren Impfung maximal 12 Monate später.
    • Diese Impfung hat zum Ziel im Körper eine Art Gedächtnis hervorzurufen, das für einen Zeitraum von etwa einem Jahr anhält.
    • Auffrischungsimpfungen sollten daher maximal 14 Monate später stattfinden, da dieser Effekt sonst verloren gehen kann und eine neuerliche Grundimmunisierung nötig ist.

Wir impfen in jedem Fall einmal und wenn es zeitlich möglich ist, auch das 2. mal 3-4 Wochen später.

In jedem Fall muss dann max. 12 Monate später die 3. Nachimpfung vorgenommen werden.

Entweder von der Pflegestelle oder von der Endstelle. Genaue Informationen finden Sie im Impfheft des Tieres.